Till Kreutzer: Alternativen zum Urheberrecht

Nicht nur die Buchpreisbindung wird den Anforderungen einer digitalen Welt nicht mehr gerecht. Gleiches gilt nach Meinung von Dr. Till Kreutzer für das Urheberrecht:

Telemedicus: „Es kann nur besser werden“: Alternativen zum Urheberrecht

„Unangemessen und dysfunktional“, so beschreibt Dr. Till Kreutzer große Teile des aktuellen Urheberrechts. Doch das tun viele. Till Kreutzer aber geht deutlich weiter – er zeigt, wie es auch anders gehen kann. „Das Modell des deutschen Urheberrechts und Regelungsalternativen“ heißt seine Dissertation, die er Ende letzten Jahres veröffentlicht hat. Auf über 500 Seiten zerlegt er das deutsche Urheberrecht, um es anschließend nach eigenen Vorstellungen wieder zusammenzusetzen. Und das mit sehr interessanten und innovativen Ansätzen. Im Gespräch mit Telemedicus gibt er einen Überblick über seine wichtigsten Ideen.

via: Rivva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.