Lesetipp: Können Links illegal sein?

 

NZZ Online: Können Links illegal sein?

Ich bin etwas erstaunt, dass diese Meldung hierzulande kaum beachtet wurde. Da verklagt ein Medienhaus einen Konkurrenten, weil dieser auf Artikel auf der Homepage des Klägers verlinken. Ja, richtig: Verlinken. Das sei Urheberrechtsverletzung, sagt der Kläger. Und was passiert? Die Klage wird nicht etwa als völlig haltlos und unbegründet abgewiesen. Es kommt zu einem Vergleich zwischen den Parteien, und der Angeklagte verspricht, nicht mehr auf den Inhalt des Klägers zu verlinken.

via: deutsche-startups