Link-Tipp: km42 startet neue Reise

Hier ein kurzer Hinweis auf das Reiseformat km42 von Spiegel Online, das heute mit einer neuen Tour gestartet ist. Ich kann es sehr empfehlen – die bisherigen Berichte von Joerg Pfeiffer zu den Touren durch Europa und Indien waren sehr gut gemacht und sehenswert.

Die neue Tour führt durch die USA und soll Projekte vorstellen, die Obamas „Change“ wörtlich nehmen:

km42 startet mit einer neuen Reise und macht sich auf die Such nach Projekten zur Weltverbesserung. Los geht es in New York, wo die Freegan Bewegung nächtliche Touren durch die Mülleimer Manhattans organisiert. In der Hauptstadt des Shoppens wird so viel weggeschmissen, dass man sich problemlos davon ernähren kann. Km42 hat eine Einladung zu solch einem Festessen angenommen und ist den Freegans bei ihrem Streifzug gefolgt.

Klasse ist, dass man sich auch aktiv einbringen und Reiseziele vorschlagen kann:

Haben Sie einen ungewöhnlichen Reisetipp? Kennen Sie einen besonderen Menschen oder einen interessanten Ort? Dann machen Sie doch einen Vorschlag und geben Sie ihn rechts unter der Karte ein. Wenn Ihr Vorschlag den Sinn des Reisens trifft, fahren wir vorbei und berichten darüber. Viel Spaß!

Das Ganze lässt sich auch über YouTube und Twitter verfolgen.

Joerg Pfeiffer wird während der Tour in einem Camper leben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.