Guardian-Chef Alan Rusbridger über die Zukunft des Journalismus

Alan Rusbridger ist Editor-in-chief des hochinnovativen Guardian. In diesem interessanten Video (s.u., 8 min.) spricht er über die Zukunft des Journalismus und der Journalismus-Wirtschaft sowie über seine Erfahrungen mit dem Guardian und mit Twitter.

This question about the business model of news is of course crucial, but I sort of think that actually as journalists we ought to think more about the journalism because I think this change in journalism is really crucial. Actually nobody knows what the business model is gonna be. We’re lucky if there will be one …

Rusbridger nennt vier Twitter-Accounts, denen man folgen sollte, wenn man sich für die Zukunft des Journlismus und diesbezüglicher Geschäftsmodelle interessiert. Für die dort verbreiteten Informationen hätte er früher viel Geld gezahlt:
@jeffjarvis
@amonck
@NiemanLab
@cshirky


Alan Rusbridger on the Future of Journalism from Carta on Vimeo.

via: Thomas Knüwer