Social Networks als Infrastruktur für neue offene Währungen?

Es wird ja immer gesagt, dass Reputation die Währung in sozialen Netzwerken ist. Zudem gibt es schon Beispiele wie Twollars, die versuchen, das bei Twitter umzusetzen.

Social Networks könnten also künftig u.U. nicht nur die Infrastruktur bereitstellen, um unsere digitale Identität und unseren Social Graph zu verwalten und uns mit gefilterten Informationen zu versorgen. Sie könnten auch die Infrastruktur sein, auf deren Basis neue offene Währungen entstehen. Hierfür wären Experten zufolge 3 Dinge notwendig:

3 new components to enable open currencies:

  • open transport
  • open rules
  • open data

Vor diesem Hintergrund finde ich folgendes Video (6 min.) zum Thema „Open Currencies“ sehr interessant:

via: New Currency Frontiers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.