2 comments

  1. Azamat Bagatovski says:

    Ihm ist es wahrscheinlich mittlerweile nur egal, da er aus der ganzen Musikindustrie schon ausgestiegen ist und sein Reichtum schon gesichert ist..
    Ich meine zu Dieters Musikzeiten war das Internet nicht so weit entwickelt, dass sich da jeder Surfer mit einem Klick seine Musik kostenfrei runterladen konnte.
    Heute ist es allerdings anders wie ihr ja wisst und da ist anscheinend der Herr Bohlen nicht so informiert wie viel Geld den Musikproduzenten durch illegalen Downloads verloren geht.
    So eine Abmahnung kann dann ja auch dementsprechend teuer sein,
    bis zu 4800 Euro, wie ich in diesem Artikel hier gelesen habe. Also die Strafen sind dann auch schon krass!
    https://www.aid24.de/rechtsblog/filesharing-kann-sehr-teuer-werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.