Sie sind bei Facebook? Dann reden Sie wahrscheinlich eh nur Müll …

Mich regen immer solche Typen auf, die denken, dass alles auf der Welt erfunden würde, um ihnen als Erlösquelle zu dienen. Alles, was nicht dazu dient, ist „Müll“. Das scheint auch Thomas Koch, Mitglied der Geschäftsleitung von Crossmedia, so zu sehen, da er in diesem Interview bei kress.de solche Sätze von sich gibt:

Aber was machen die [8 Millionen Nutzer] denn auf Facebook? Die tauschen sich doch nicht über Marken aus. Rund 90% der Facebook-Nutzer schreiben nur Müll und tauschen private Fotos aus. Die müssen wir weiterhin über die klassischen Medien erreichen. Social Media erweitert lediglich das Spektrum.

Tschuldigung, lieber Herr Koch, dass wir nicht permanent über für Sie relevante Marken reden und der Meinung sind, dass es auch andere Dinge auf der Welt gibt, über die wir uns privat unterhalten sollten. Natürlich haben Sie Recht, dass das dann absoluter Müll sein muss. Dann adressieren Sie uns dumme Konsumenten mal schön über klassische Kanäle, wo wir wenigstens noch die Klappe halten.

  • Pingback: Sie sind bei Facebook? Dann reden Sie wahrscheinlich eh nur Müll … | Leander Wattig « Asinus Canus()

  • auch wenn 10% kein Müll sind können diese 10% interessanter sein, als die „klassischen Medien“

  • slowtiger

    Der Mann wird auch nie begreifen, daß ich all sein Markengerede grundsätzlich Müll nenne.

  • Wolfgang

    Oh Gott. Ich habe heute auf Facebook schon Müll geredet! Ich glaube gestern auch. Und letzte Woche habe ich Bildchen getauscht. Ich Loser.
    Schön finde ich übrigens die Hobbys von Hern Koch:
    „Weltraum, Astronomie, Astrologie, Meteoriten, Autogramme“
    ;-)

  • Ich frage mich einfach: Wozu diese Abwertung? Etwas mehr Nähe zum End-Kunden täte gut, dann würde man sich solche kräftigen Aussprüche eher sparen – Feedback hat doch auch was Gutes ;)

  • Pingback: Thomas Koch über Social Media: Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern … | Leander Wattig()

  • Martin Kotzurek

    Nicht zu vergessen den Müll, den Blogger so reden.

  • Guntersblumerweg

    Ist bei einer Kündigung auch alles gelöscht einschl. alle Bilder? Ich habe in der
    Zeitung gelesen, das selbst bei Kündigung bei Facebook nicht alles weg ist.