Job mit Zukunft: Faktenchecker/Dokumentar

Der Job mag in der Presselandschaft unter Druck stehen, wird dafür aber im Netz künftig umso gefragter sein. Gute Faktenchecker haben meiner Meinung nach auch gute Zukunftsaussichten …

Nur wenige Wochenmagazine leisten sich diesen scheinbaren Luxus noch. Beim Fernsehen ist diese Kultur noch unbekannter. Dabei sichern die Faktenchecker die Qualität des Journalismus. Hauke Janssen: „Factchecking macht Sinn im Zusammenhang mit einer bestimmten Form des Journalismus. Und scheinbar ist es so, dass in letzter Zeit immer mehr es so empfunden wird, dass diese Form des Journalismus einfach nur teuer ist und ihr Geld nicht einspielt und von daher sind wir da bedroht.“ Dabei werden die Faktenchecker mehr denn je gebraucht. Denn in Zeiten des Internets verbreiten sich Fehler rasend schnell. Sie auszuräumen, kostet dagegen Zeit und Geld.

Video (8 min.):

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.