Twitter bewertet intern unser aller Reputation

Twitter schlägt uns ja an verschiedenen Stellen andere Nutzer vor, denen wir folgen könnten. Wie Mashable berichtet, hat Twitters Mitgründer und Ex-CEO Evan Williams nun bestätigt, dass Twitter hierzu die Reputation der Nutzer bewertet:

(…) he did share that each Twitter user has a reputation score, which the company uses internally as part of its Who to Follow formula. That score may eventually become part of Twitter’s public-facing features, says Williams.

Wenn Twitter diese Repuationszahl der Nutzer eines Tages tatsächlich veröffentlichen sollte, dürften Anbieter wie Klout und PeerIndex gehörig ins Schwitzen geraten.