Facebook hat auf einzelne Beiträge bezogene Kennzahlen auch für kleine Seiten freigeschaltet

Was vorher nur Admins von Facebook-Seiten mit mehr als 10.000 Fans nutzen konnten, steht uns nun allen zur Verfügung: Die Erfolgsmessung für jeden einzelnen Post einer Facebook-Seite. Ich glaube, das wurde heute Nacht freigeschaltet. Zumindest habe ich es da entdeckt. Nun können wir also alle sehen, ob uns überhaupt jemand zuhört. So mancher Admin wird jetzt vielleicht desillusioniert oder auch positiv überrascht sein.

Die Änderung findet sich direkt unter dem Text der Statusmitteilung:

So werden die Begriffe von Facebook erklärt:

Impressions:
Ungefähre Anzahl, wie häufig diese Meldung an deiner Pinnwand und in den Neuigkeiten deiner Fans angesehen wurde
(Heißt aber, denke ich, dass nur gezählt wird, ob der Beitrag irgendwo angezeigt, nicht ob er gesehen wurde.)

Feedback:
Anzahl der Kommentare und „Gefällt mir“-Angaben pro Impression

In der Statistiken-Übersicht von Facebook kann man sich jetzt auch für seine Seiten die neuesten Beiträge nach dem Feedback-Prozentsatz oder nach der Impressions-Zahl sortiert anzeigen lassen, was ganz praktisch ist:

9 comments

  1. Hagen Kohn says:

    Habt ihr wirklich so viele Impressions? Ich weiß nicht genau wie Facebook das zählt, aber sehr aussagekräftig scheint mir das nicht zu sein. Wie siehst du das?

  2. Ich finde die Zahlen recht nachvollziehbar: Wenn man alle Einblendungen irgendwo im Nachrichtenstrom bei allen Fans bei allen Aufrufen zusammenzählt, kommt man unweigerlich auf hohe Zahlen. Nur in einem Bruchteil der Fälle wird der Beitrag aber auch gesehen, geschweige denn angeklickt.

  3. Petra says:

    Ciao Leander,

    ich hab mir jetzt den Wolf gesucht – und weder Statistiken noch Impressions gefunden – nichst zum Anklicken. Oder geht das nur für „echte“ Seiten und nicht für normale Profile?

    Auch in der FB-Hilfefunktion gab’s keine Treffer :(

    Liebe Grüße
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.