In eigener Sache: Der Virenschleuder-Preis im österreichischen TV

Carsten Raimann und ich wollen mit dem Virenschleuder-Preis die erfolgreichsten Marketing-Maßnahmen der Buchbranche im Social Web sichtbar machen und auszeichnen. Er wird 2011 zum ersten Mal verliehen, danach aber jedes Jahr. Für die Premieren-Veranstaltung sind in 6 Wochen über 60 Nominierungen eingegangen.

Besonders freut uns natürlich, dass nicht nur die Branchenmedien wie fachmedien.net, BuchMarkt, boersenblatt.net und Buchreport sowie der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels darüber berichten, sondern auch der Österreichische Rundfunk (ORF), dessen Sender TW1 einen kleinen Beitrag erstellt hat – er startet nach 2 Minuten:

erLesen – aus der Welt des Buches: Heinz Sichrovsky berichtet Neues aus der Welt des Buches

Virenschleuder-Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.