TED-Kurator Chris Anderson über zentrale Probleme des Internet-Werbemarktes und mögliche Lösungsansätze

Chris Anderson stellt wie andere auch im Kern fest, dass Werbung im Internet attraktiver Content sein/werden muss, um relevante und mit anderen Medien vergleichbare Erlöse zu erzielen. Daher hat er Ads Worth Spreading gestartet, wo sich etliche interessante Beispiele finden. Im Vortrag führt er die dahinter stehenden Gedanken aus.

(Video, 30 min.)