Trauriger Status innovativer Musik-Dienste in Deutschland am Beispiel der Facebook-Seite von Sido

Sido gehört zu den im Social Web sehr aktiven deutschen Musikern. Natürlich hat er auch eine Facebook-Seite, die immerhin schon über 360.000 „Gefällt mir“ aufweist. Auf dieser Facebook-Seite hat Facebook standardmäßig Fundorte der Sido-Musik auf den heute angesagten innovativen Musikplattformen verlinkt. Konkret geht es um Spotify, VEVO, Deezer und Rdio (siehe Verknüpfungen links unten auf dem Bild):

Es wird ja heute in Diskussionen immer gern behauptet, dass wir endlich aus der Vergangenheit gelernt und im Musikmarkt ein attraktives und zeitgemäßes Musikangebot geschaffen hätten, sodass Piraterie ganz natürlich unterbunden wird, weil die Kundenbedürfnisse durch legale Angebote befriedigt sind. Naja, schauen wir uns mal Sidos Präsenzen auf diesen schönen Plattformen und deren Zugänglichkeit hierzulande an:

Spotify:

VEVO:

Deezer:

Rdio:

Immerhin können wir uns an der ebenfalls verlinkten Internet Movie Database erfreuen und nachlesen, in welchen Filmen und TV-Beiträgen Sido schon aufgetreten ist. Das hat zwar wenig mit seiner Musik zu tun – aber in Deutschland sind wir ja genügsam. ;)

—————————————————-
Abo/Austausch: Feed, E-Mail, Facebook, Google+, Twitter, Xing, LinkedIn, Über mich