Nardwuar the Human Serviette zeigt, wie man Interviews mit Star-Künstlern perfekt führt

An Stars kommt man nur schwer ran und sie haben nie Zeit. Wie schafft man es dennoch, ein Interview zu bekommen, sie währenddessen bei der Stange zu halten und ihnen sogar noch interessante Einblicke zu entlocken? Nardwuar the Human Serviette zeigt die Erfolgsfaktoren auf:

  • Allgemeine Fachkenntnis
  • Insiderwissen-Recherche ganz konkret und persönlich auf den Interview-Partner zugeschnitten
  • Thematisierung des ganz persönlichen Werdegangs des Künstlers, sodass bei ihnen eine nostalgische Note mit hinein spielt
  • Skurrile Verknüpfungen herstellen
  • Sehr knappe Güter als Geschenke
  • Witz
  • hohes Tempo, sodass ständig neue Überraschungen kommen
  • ein freakiges/nerdiges Auftreten kann als Eisbrecher helfen

Hier ein paar Interviews, wo das sehr gut funktioniert hat:

Im YouTube-Kanal von Nardwuar gibt’s noch mehr. Er hatte über die Jahre schon unzählige Star-Künstler vorm Mikro. Nardwuar ist zudem jetzt auch bei „i am OTHER“ dabei.

  • Diana Schell

    … was für ein toller Tipp, Leander !!!!! Herrliche Interviews und ganz ganz großes Kino. THX