Schlagwort: marketing

Der Virenschleuder-Preis 2015 startet – mit neuen Kategorien, neuen Partnern und neuer Jury

Berlin, 19.08.2015. – Der Virenschleuder-Preis startet 2015 in sein fünftes Jahr. Ab sofort und bis zum 5. Oktober können von allen Akteuren der Medien- und Kreativwirtschaft Nominierungen eingereicht werden. Es gibt erstmals fünf Preiskategorien und mit dem „Marketingteam des Jahres“ eine komplett neue – neben „ansteckendste Kampagne“, „Strategie“ und „Idee“ sowie „Persönlichkeit des Jahres“. Die Preisträger werden dieses Jahr von der Expertenjury bestehend aus Pia Betton (Edenspiekermann), Juliane Leopold (Buzzfeed), Karla Paul (Edel eBooks), Poppy J. Anderson, Anke von Heyl, Martin Hoffmann (DIE WELT), Sascha Lobo, Frank Zimmer (W&V) und Markus Gogolin (Frankfurter Buchmesse) ausgewählt. Die Preisverleihung wird am 16. Oktober, 18.30-22.00 Uhr auf der Frankfurter Buchmesse stattfinden und mit Jim Avignon, Dickie Schubert von Fraktus (aka Rocko Schamoni), DJ und Freigetränken ein attraktives Programm bieten. Unterstützt wird der Virenschleuder-Preis 2015 von seinen Medienpartnern t3n, Werben & Verkaufen, dem Kulturmanagement Network und detektor.fm.

Der von Leander Wattig in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse veranstaltete Virenschleuder-Preis (#vsp15) ist inzwischen einer der bekanntesten Marketingpreise im Bereich Kultur und Medien. Er soll die Entwicklung des Marketing unterstützen. Daher werden alle Nominierungen auf der Website www.virenschleuderpreis.de veröffentlicht und dort diskutiert. Die Zielgruppe stimmt auch über die Shortlists ab. Damit unterscheidet sich der Virenschleuder-Preis von anderen Awards: „Wir wollen erfolgreiches Marketing sichtbar machen, den Erfahrungsaustausch befördern und Inspiration vermitteln“, sagt Leander Wattig. „Kein Marketingtreibender weiß vorab genau, was funktionieren wird. Der #vsp15 macht Mut zum Ausprobieren“, so Wattig weiter.

Markus Gogolin, Leiter Marketing & Kommunikation DACH der Frankfurter Buchmesse: „Der Virenschleuder-Preis ist und bleibt etwas ganz Besonderes und zeigt, wie einfallsreich Marketing sein muss, wenn es um die Sichtbarmachung von Inhalten geht. Die innovativen Ansätze der Teilnehmer und das Networking rund um den Preis werden auch 2015 einfach Spaß machen. Die Virenschleuder-Preisverleihung wird für alle Marketinginteressierten auf der Frankfurter Buchmesse 2015 wieder ‚the place to be‘ sein.“

Weitere Informationen über den Virenschleuder-Preis und zu den Teilnahme-Bedingungen unter: www.virenschleuderpreis.de

Kontakt

Leander Wattig, Gründer Orbanism und Veranstalter Virenschleuder-Preis
Gneisenaustr. 56, 10961 Berlin
Telefon: +49 30 12 02 89 28, E-Mail: leanderwattig@virenschleuderpreis.de

(Pressemitteilung als PDF herunterladen)

Virenschleuder-Preis: Die ersten 32 Nominierungen im Überblick – mitmachen bis 30.09.

Virenschleuder-Preis
Wir machen ansteckendes Marketing der Publishing-Branche sichtbar. Von Leander Wattig – in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse. #vsp14
 


Es sind schon echt schöne Nominierungen für den Virenschleuder-Preis zusammen gekommen und der Erfahrungsaustausch ist in vollem Gange. Genau darum geht es uns ja und deshalb werden alle Nominierungen auf der Website veröffentlicht.

Ihr findet alle bisherigen Nominierungen der 3 Kategorien unten aufgelistet und verlinkt. Das Spiel ist bekannt: Die 10 Nominierungen jeder Kategorie mit den jeweils meisten Stimmen kommen auf die Shortlist (Auswahlkriterien). Aus den 3 Shortlists wählt dann unsere hochkarätig besetzte Jury die Preisträger aus. Die Sieger werden auf der Frankfurter Buchmesse bei unserer Preisverleihung mit DJ, Freigetränken und buntem Programm bekannt gegeben, für die erlesen.tv auch wieder einen Livestream bereitstellen wird.

Jetzt aber gilt: Nutzt die Chance und macht mit. Reicht noch bis Ende September Eure Nominierungen ein. Das kostet nichts, tut gar nicht weh und bringt im Gegenteil ganz viel – Euch und uns. Alle profitieren vom Teilen der Erfahrungen. Spaß macht es auch. Und noch etwas on top: Jeder Nominierte kann sich in Hamburg von unserem Partner erlesen.tv einen Video-Clip anfertigen lassen – kostenlos.

Ansteckendste Maßnahme/Strategie

Ansteckendste Idee

Ansteckendste Persönlichkeit

Virenschleuder-Preis 2014: Nominierungsphase startet heute

Virenschleuder-Preis 2014 Der 2011 erstmalig vergebene Virenschleuder-Preis (#vsp14) geht heute in die vierte Runde. Ab sofort und bis zum 30. September 2014 können Nominierungen für die drei Kategorien ansteckendste Marketing-Maßnahme, ansteckendste Marketing-Idee und ansteckendste Persönlichkeit eingereicht werden. Die Preisverleihung wird am 10. Oktober 2014, 18-21 Uhr, im Lesezelt auf dem Innenhof der Frankfurter Buchmesse stattfinden, die zugleich Kooperationspartner der Veranstaltung ist.

Der Virenschleuder-Preis zeichnet erfolgreiche und innovative Social-Media-Kampagnen von Verlagen, Autoren und Buchhandlungen, aber auch von anderen Akteuren der Publishing-Branche aus. Im Unterschied zu anderen Marketing-Auszeichnungen werden alle Nominierungen auf der Website www.virenschleuderpreis.de veröffentlicht, sodass sie schon im Vorfeld und auch im Nachgang der Preisverleihung intensiv diskutiert werden.

Initiator Leander Wattig dazu: „Wir wollen erfolgreiches Marketing sichtbar machen, Inspiration vermitteln und den Erfahrungsaustausch befördern. Denn niemand kennt Patentrezepte oder hat eine Glaskugel, mit der sich Erfolg sicher voraussagen ließe.“

Markus Gogolin, Leiter Marketing & Kommunikation DACH der Frankfurter Buchmesse: „Als weltweit größter Handelsplatz für Inhalte möchte die Frankfurter Buchmesse auch deren Inszenierung in den Fokus rücken. Deswegen unterstützen wir den Virenschleuder-Preis: als in Deutschland einmalige Auszeichnung für Social Media Marketing im Publishing.“

Die Virenschleuder-Preisträger werden in zwei Stufen ausgewählt. Zunächst stimmt die Zielgruppe über die Shortlists ab, aus der dann eine Jury die Sieger auswählt. Die Informationen zur Teilnahme und zum Procedere finden sich auf der Website unter www.virenschleuderpreis.de. Die Jury selbst besteht aus Marketing- und Internetprofis, die zugleich eine tiefe Kenntnis der Publishing-Branche haben:

 

Jury

 

Kerstin Hoffmann Dr. Kerstin Hoffmann

 

Lisa Rank Lisa Rank

 

Claudia Michalski Claudia Michalski

 

Annette Schwindt Annette Schwindt

 

Karla Paul Karla Paul

  • Leitung für Digitales Publizieren beim Hoffmann und Campe Verlag
  • Speaker rund um Social Media und Community Management im Literaturbereich
  • Buchautorin (Heyne)
  • bis 2014 Redaktionsleiterin und Social Media Managerin für das größte deutschsprachige Literaturnetzwerk LovelyBooks.de (Holtzbrinck)

 

Dr. Frank Zimmer Dr. Frank Zimmer

 

Klaus Eck Klaus Eck

  • Gründer und Geschäftsführer der Eck Consulting Group
  • Herausgeber des „PR-Blogger„, der zu den prominentesten Informationsquellen zum Thema „Kommunikation und Reputation im Social Web“ im deutschsprachigen Internet gehört
  • Buchautor (aktuell bei Haufe)

 

Markus Gogolin Markus Gogolin

 

 

Weitere Informationen über den Virenschleuder-Preis und zu den Teilnahmebedingungen unter: www.virenschleuderpreis.de

 

 

Kontakt

Leander Wattig
Gründer und Organisator Virenschleuder-Preis
Gneisenaustraße 56
D-10961 Berlin

Telefon: +49 / 30 / 12 02 89 28
E-Mail: leanderwattig@virenschleuderpreis.de

 

 

Das war die Virenschleuder-Preisverleihung 2013

[tl;dr Mit dem Virenschleuder-Preis (#vsp13) macht Leander Wattig ansteckendes Marketing sichtbar – in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse.]

Virenschleuder-Preisträger 2013

Die Preisträger des Virenschleuder-Preises 2013 stehen fest – die Jury hat im Rahmen dieses Verfahrens entschieden und aus diesen Shortlists ausgewählt:

brandsatz GmbH
Kategorie Marketing-Maßnahme/-Strategie
Bloggermarketing mal anders
Frohmann Verlag
Kategorie Marketing-Idee
Der Katersalon als Real-Life-Transmitter des digitalen Verlags
Lars Fischer
Kategorie Persönlichkeit
Mit #catchthekidney Schaffung von Aufmerksamkeit für das Thema Organspende

Berichte über die Preisverleihung

Am 10.10. war #vsp13 immerhin auf Platz 29 der Trending Topics bei Twitter – noch vor #frauentausch. ;)

Die gesamte Medienresonanz zum Virenschleuder-Preis 2013 findet Ihr hier.

Fotos

In diesem Album finden sich 100+ Fotos von der Preisverleihung:

Der Virenschleuder-Preis 2014 #vsp14

Nach dem Virenschleuder-Preis ist vor dem Virenschleuder-Preis! :)

Die Planungen für den #vsp14 laufen. Sobald sich diese konkretisieren, werdet Ihr informiert.

Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von blumpy