leanderwattig_ebf

 

Leander Wattig ist Eventkonzepter und Publisher bei ORBANISM. Daneben engagiert er sich als Dozent an der Universität der Künste Berlin und als Vorstandsmitglied der Theodor Fontane Gesellschaft.

//

Ich freue mich immer auf interessante Menschen, Ideen und den Austausch. Gern einfach Kontakt aufnehmen.

AKTUELL


seit 2007
Blogger, Berater und Vortragsredner

 

Orbanism
seit 2014
Publisher und Veranstalter bei ORBANISM

 

UdK_Berlin-Logo_farbig.svg
seit 2014
Dozent an der Universität der Künste Berlin: DigiMediaL

 

Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes
seit 2016
Fellow des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

 

Theodor-Fontane-Gesellschaft
seit 2010
Vorstandsmitglied der Theodor Fontane Gesellschaft e.V.

 

Ich mach was mit Büchern publishingmarkt pubnpub_klein
seit 2009
Herausgeber von Was mit Büchern und seit 2010 von PublishingMarkt.de sowie seit 2011 Veranstalter von #pubnpub und des ORBANISM AWARD (bis 2016: Virenschleuder-Preis)

 

 

VORHER

Universitaet-st-gallen.svg
2012-2013
Lehrbeauftragter der Universität St.Gallen: Lehrprogramm Buch- und Medienwirtschaft: Innovationen, Trends und Medien

 

fau-logo-weissbg-1600px-1024x200
2010-2011
Lehrbeauftragter der Universität Erlangen-Nürnberg: Fach Buchwissenschaft: Social Media Marketing für Verlage

 

HTWK-Logo.svg
2009-2010
Lehrbeauftragter der HTWK Leipzig: Studiengang Buchhandel/Verlagswirtschaft: Trends in der Medienwirtschaft und im Social Web

 

Logo_Studienstiftung_des_deutschen_Volkes.svg
2007
Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

 

HTWK-Logo.svg
2003-2007
Studium Buchhandel/Verlagswirtschaft an der HTWK Leipzig, Abschluss „Diplom-Buchhandelswirt“ mit Auszeichnung

 

Bundeswehr_Logo_Luftwaffe_with_lettering.svg
2002-2003
Wehrdienst bei der Luftwaffe in Köln und Holzdorf/Elster: Tätigkeiten als Pressesoldat und als Ordonnanz

 

615px-Flag_of_Montana.svg
1998-1999
Schuljahr in den USA, 2002 Abitur in Greifswald

 

gwd
1981
Jahrgang, geboren in Greifswald

 

 

 

Foto: Sebastian Mayer