Akteur*in: Christian von Brockhausen

NDR-Doku, 2 Folgen: »7 Tage… Auschwitz« — »Ein musikalisches Experiment« sowie »Arbeit und Alltag in der Gedenkstätte«

NDR-Doku, 2 Folgen: »7 Tage... Auschwitz« — »Ein musikalisches Experiment« sowie »Arbeit und Alltag in der Gedenkstätte«

»Auschwitz ist ein Ort, der aufgrund seiner Geschichte sprachlos macht. Das haben auch die Filmemacher von ›7 Tage … Auschwitz‹ (2015) erfahren. Sie haben das Experiment gewagt, ihren Kommentartext durch Musik zu ersetzen. Der aus Polen stammende Komponist Vladyslav Sendecki hat dafür ein knapp 30-minütiges Werk verfasst, arrangiert und aufgenommen, das dem Film unterlegt ist. Und so erzählt nun die Musik von der Gefühlswelt der Menschen, die in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau arbeiten. So präzise, so mächtig, dass einem die Worte nicht mehr fehlen. Eine Reise an einen besonderen Ort.«