Akteur*in: Dorothea Martin

Das Wilde Dutzend: Der Wettbewerb “Tiny Fables” #TF140

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

Das Wilde Dutzend ist ein Transmedia Storytelling Projekt aus Berlin, das vergessene Schriften aus dem geheimen Archiv einer Loge veröffentlicht. Unter dem Motto „Was wäre wenn…“ bringen wir Mysterien und Geheimnisse der Literatur- und Kulturgeschichte in die moderne Welt und laden zu Reisen in die Fantasie und durch die Historie ein. Jede Publikation begleiten wir über mehrere Monate durch eine interaktiv gestaltete Storywelt, die Social-Media-Kanäle, Webserien, Theater, Pen&Paper-Abende und andere Veranstaltungen umfasst. Dieser medienübergreifende Geschichtenkosmos wird von Lesern, Mitspielern und generell Literatur- und Kulturbegeisterten interaktiv entdeckt und mitgestaltet.