Akteur*in: Dresden

MDR-Doku: Vom Wort zur Tat? Die Macht der Sprache

MDR-Doku: Vom Wort zur Tat? Die Macht der Sprache

»Die Sprache, unser wichtigstes Mittel der Verständigung, wird zunehmend von Aggressivität geprägt – im Internet, in der Rhetorik rechter Politiker, in Bürgerprotesten auf der Straße, sogar im Bundestag. Seit dem Mord an dem Politiker Walter Lübcke im Juni 2019 ist die Frage nach dem Zusammenhang von Sprache und Gewalt stärker in den Fokus gerückt; eine Frage, die auch die Wissenschaft schon länger beschäftigt. Nach massiven Morddrohungen wurde Walter Lübcke vor seinem Haus erschossen. Erst die Worte, dann die Tat? Fördert die Verrohung der Sprache die Bereitschaft zu realer Gewalt?«

3sat-Doku: Poesie in Sandstein – 300 Jahre Dresdner Zwinger

3sat-Doku: Poesie in Sandstein - 300 Jahre Dresdner Zwinger

»Kurfürst August der Starke beauftragte 1709 seinen Hofarchitekten Matthäus Daniel Pöppelmann mit dem Bau einer Orangerie als Winterdomizil für seine große Sammlung von Orangenbäumchen. Gemeinsam mit dem Hofbildhauer Balthasar Permoser gelang es, ein einmaliges Ensemble zu schaffen, mit dem der Kurfürst Reichtum und landesherrliche Macht darstellte. Ein Gesamtkunstwerk, das bis heute Millionen Besucher im Jahr begeistert.«

Josefine Gottwald: Ich stelle Verbindungen in der Dresdner Literaturszene her

Josefine Gottwald: Ich stelle Verbindungen in der Dresdner Literaturszene her

Die folgenden sechs Fragen unserer Interviewreihe werden seit 2009 regelmäßig von interessanten Menschen beantwortet, die „was mit Büchern“ bzw. Publishing machen, und hier im Blog veröffentlicht. Dadurch entstehen Beiträge, die zum einen Aufmerksamkeit auf Buchmenschen und Publisher*innen lenken und die zum anderen Veränderungen und Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen des Publishing sichtbar werden lassen. Unser Ziel damit ist es, die Menschen noch enger in den Kontakt und Austausch zu bringen.