Akteur*in: Hubertus Fischer

Seminartag: Der politische Fontane

Seminartag: Der politische Fontane

Jedes Jahr im November veranstaltet die Sektion Berlin-Brandenburg einen Seminartag mit einem Schwerpunktthema. Für das Fontane.200 Jahr haben wir etwas ganz besonderes vor. Unter dem Titel “der politische Fontane” wird Prof. Trilcke in das Thema einführen und die Moderation des Nachmittags übernehmen. Prof. Fischer spricht zu “Fontane und der Konservatismus” Anschließend gibt es von Prof. Detering den Vortrag “Politik und Natur in Irrungen, Wirrungen” und nach einer Kaffeepause schließt sich Prof. Berbig mit dem Thema an “‘8,32 ist der Kaiser gestorben’ National-liberal, deutsch-freisinnig und Freund Fontanes: Friedrich Witte”. So wird unser Seminartag sicher ein Höhepunkt des Fontane Jahres sein. Denn wann hat es das gegeben, dass die Leiter der Fontane Gesellschaft, der Fontane Arbeitsstelle Göttingen und des Fontane Archivs einen Nachmittag gemeinsam gestalteten. Jede/jeder Interessierte ist herzlich eingeladen.

Jahrestagung 2019 der Theodor Fontane Gesellschaft

Jahrestagung 2019 der Theodor Fontane Gesellschaft

Als Jahrestagung im Jubiläumsjahr 2019 verweben wir unsere Mitgliederversammlung mit einer mehrtägigen Fontane-Akademie vom 19.-22. September in Neuruppin. Um die Mitgliederversammlung herum gibt es ein öffentliches Angebot von Vorträgen, Diskussionen, Präsentationen und Lesungen – und natürlich auch ein Rahmenprogramm aus Ausstellungsbesuchen, Ausflug und geselligem Miteinander.

Konstruierte Wirklichkeit. Die Mark ist heute Bundesland. Götz Lemberg Fotografien

Konstruierte Wirklichkeit. Die Mark ist heute Bundesland. Götz Lemberg Fotografien

Die Ausstellung wird vom 16.08. bis 30.09.2019 gezeigt und von einem abwechslungsreichen Veranstaltungs- und Bildungsprogramm eingerahmt. Sie wird von der Stiftung Zukunft Berlin getragen und von der Theodor Fontane Gesellschaft, der Stadt und dem Eigenbetrieb Kulturbetriebe der Stadt Frankfurt (Oder) sowie mit Mitteln aus dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Sparkasse Oder-Spree unterstützt. Der rbb ist Medienpartner.