Akteur*in: Jean-Frédéric Thibault

ARTE-Doku: Yul Brynner – Hollywoods Kahlkopf von Format

ARTE-Doku: Yul Brynner - Hollywoods Kahlkopf von Format

»Er war der Mann, der den Glatzkopf sexy machte: Yul Brynner, einer der Superstars Hollywoods, geboren 1920 in Wladiwostok. Sein Markenzeichen: ein kahler Schädel und ein oft nackter, muskelbepackter Oberkörper. Von seinen Anfängen in Pariser Cabarets bis zu den großen Broadway-Erfolgen zeigt die Dokumentation Brynners Aufstieg zu einem Leinwandhelden, der Maßstäbe setzte.«

ARTE-Doku: George Gershwin, der Meisterkomponist

ARTE-Doku: George Gershwin, der Meisterkomponist

»George Gershwin brachte die soziale Realität in die amerikanischen Konzerthäuser. Der Komponist brach im frühen 20. Jahrhundert mit den Codes der klassischen Musik und war ein Mann der Widersprüche: Schüchtern und prahlerisch zugleich, ein an der Klassik orientierter ›Jazzman‹ oder ein klassischer Komponist des Jazz und Blues? Mit nur 38 Jahren starb Gershwin 1937 an Krebs.«