Akteur*in: Journalistinnen und Journalisten des Jahres (JDJ)