Akteur*in: Koku Musebeni

PULS Reportage: Auf den Spuren Schwarzer deutscher Geschichte

PULS Reportage: Auf den Spuren Schwarzer deutscher Geschichte

»In Berlin trifft Nadine Hadad die Wissenschaftlerin Natasha A. Kelly, die zu Kolonialismus forscht und geht mit ihr auf Spurensuche durch die Hauptstadt. Für PULS Reportage besuchen sie Orte, an denen afrodeutsche Geschichte schon sichtbar gemacht wurde – aber auch Plätze, deren Namen Rassismen reproduzieren. Sie sprechen darüber, warum viele Menschen Schwarzsein und Deutschsein nicht zusammenbringen können und was sich ändern muss, damit Afrodeutschen ein für alle Mal ein Gefühl der Zugehörigkeit gegeben wird. Wissenschaftlerin Natasha A. Kelly stellt klar: Das Rassismusproblem in Deutschland ist tief in der Geschichte verankert.«

PULS Reportage: Wo sich Rassismus versteckt und was wir dagegen tun können

PULS Reportage: Wo sich Rassismus versteckt und was wir dagegen tun können

»Kann eine Person rassistisch sein, obwohl sie einen diversen Freundeskreis hat und sich mit Rassismus auseinandersetzt? Ariane Alter will das in der neuen PULS Reportage herausfinden und prüfen, ob sie sich selbst tatsächlich so wenig rassistisch verhält, wie sie denkt. Deswegen besucht Ari einen Antirassismus-Workshop und bekommt verschiedene Aufgaben gestellt. Sie soll herausfinden, wo sich Rassismus in ihrem Alltag überall zeigt. Dazu erklärt Workshopleiterin und Afrikawissenschaftlerin Josephine Apraku die verschiedenen Ebenen von Rassismus. Außerdem lernt Ariane, wie sie eine gute Ally, also eine Verbündete gegen Rassismus sein kann. «