Akteur*in: Lutz Staacke

Glückwunsch an die Gewinner*innen der ersten »agrarheute digital future awards«

Glückwunsch an die Gewinner*innen der ersten »agrarheute digital future awards«

Ich steh ja als Speaker oder als Veranstalter mit ORBANISM oft genug auf Bühnen. Noch lieber allerdings sitze ich im Publikum und schau mir an, was großartige Menschen Großartiges tun und was wir alle davon lernen können, um das später zu teilen oder auch mal direkt zu feiern, wie wir es bei den »agrarheute digital future awards« mit der Digitalkommunikation von Landwirt*innen gemacht haben. Das war eine schöne und interessante Juryarbeit, die echt Spaß gemacht hat. Danke an Lutz Staacke und das ganze agrarheute-Team für die tolle Arbeit. Mal ein Award nicht um seiner selbst willen, sondern der Sinn ergibt. Glückwunsch an die Gewinner*innen: MyKuhTube, Julia Nissen aka Deichdeern und Skady’s Farmlife. #ahdfa

Preisverleihung agrarheute digital future awards 2020

Preisverleihung agrarheute digital future awards 2020

Blogger, Influencer, Digital Natives der Landwirtschaft – Fehlanzeige? Ganz im Gegenteil – es gibt sie: die Gestalter, Kommunikatoren und Innovatoren in der Agrar- und Ernährungsbranche. Sie verbinden moderne Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Digitalisierung perfekt miteinander, treiben sie voran und prägen sie nachhaltig.

Barcamp “Stadt Land Food” Niedersachsen 2019

Barcamp "Stadt Land Food" Niedersachsen 2019

Wie will ich leben, einkaufen und essen? Wer macht unser Essen? Wie soll Landwirtschaft aussehen? Wie viel Geld ist mir das Tierwohl wert? –
Um diese und viele andere Fragen geht es während unseres Barcamps „Stadt Land Food“ Niedersachsen. Mitmachen können alle, die Lust an einem fairen, offenen Meinungsaustausch zum Thema Ernährung haben. Verbraucher und Landwirte, Politiker und Sterneköche, Großstadtpflanzen und Landeier, Gründer, Blogger und viele weitere Akteure.

D2M Summit 2019

D2M Summit 2019

¡Engage! – Wirkungsvolle Markenkommunikation für die selbstbestimmten Kunden

Mit dem Erwachsenwerden von Social Media, der Entwicklung von neuen Plattformen und neuen Kommunikationsformen steht die digitale Kunden- und Servicekommunikation vor neuen Herausforderungen. Das Rauschen auf den Plattformen (Stichwort Content Shock), der Vertrauensverlust und die Skandale rund um Datenschutz, die Fake-News und Negativ-Kampagnen sowie die vielfach strategisch nicht zu Ende gedachten Ansätze fordern mehr Qualität und durchdachtes Vorgehen für beständigere und nachhaltigere Effekte ein.