Akteur*in: Neue deutsche Medienmacher*innen

SPIEGEL TV erhält Negativ-Medienpreis »Goldene Kartoffel« für Berichterstattung über »Clan-Kriminalität«

»Seit 2018 verleihen die Neuen deutschen Medienmacher*innen die ›Goldene Kartoffel‹. Der Preis für besonders unterirdische Berichterstattung geht an Medien oder Journalist*innen, die ein verzerrtes Bild vom Zusammenleben im Einwanderungsland Deutschland zeichnen oder an Sendungen und Formate, die Probleme und Konflikte immer wieder grob überzeichnen, Vorurteile verfestigen und gegen journalistische Standards verstoßen.