Akteur*in: Polen

MDR-Doku: Unter schwarzem Kreuz – Der Deutschritterorden (2 Teile)

MDR-Doku: Unter schwarzem Kreuz – Der Deutschritterorden (2 Teile)

»Mit der Erinnerung an die den Ordensritter verbinden wir vor allem die blutigen Kreuzzüge ins Heilige Land. Weniger bekannt ist die zentrale Rolle von Ordensrittern bei der Gründung des Deutschen Ordensstaates auf dem Gebiet des späteren Ostpreußens und weiten Teilen des heutigen Estland und Lettland. Wie haben es ein paar hundert Ordensritter geschafft, eine politische und militärische Großmacht zu bilden, die sich mehr als zwei Jahrhunderte lang behaupten konnte? Der zweiteilige Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des Deutschritterordens – zugleich eine Geschichte der Beziehungen von Deutschen und Polen.«

WDR-Doku: Vergessene Wracks – Schwarze Tränen der Meere

WDR-Doku: Vergessene Wracks - Schwarze Tränen der Meere

»Vor den Küsten der Welt liegen tickende Zeitbomben, von denen die Öffentlichkeit bisher kaum etwas ahnt: 6.300 Wracks, gesunken im Zweiten Weltkrieg, verrosten seit mehr als 70 Jahren im Meer. Forscher schätzen die in ihnen verbliebene Menge Öl auf bis zu 15 Millionen Tonnen. Was tun, um eine Ölpest zu verhindern?«

MDR-Doku: Ostpreußen – Der Untergang einer deutschen Provinz

MDR-Doku: Ostpreußen - Der Untergang einer deutschen Provinz

»Zum ersten Mal in ihrem Leben setzt sich Ines bewusst mit sich selbst auseinander und konfrontiert auch den Ehemann und die Familie mit ihren Erkenntnissen, Fragen und Gefühlen. Sie wird mutiger, selbstbewusster, gelassener und toleranter. Der Film zeigt, wie der unvermeidliche, zu frühe Tod eine Frau herausfordert, sie verändert und sie lehrt, sich selbst und ihr Leben anzunehmen – ganz egal wieviel Zeit ihr noch bleibt.«

ARTE-Doku: Stalins Henker – Das Massaker von Katyn

ARTE-Doku: Stalins Henker - Das Massaker von Katyn

»Das 1940 vom sowjetischen NKWD verübte Massaker von Katyn war nur eines der vielen unsäglichen Verbrechen, die drei Jahrzehnte lang von Stalins Henkern begangen wurden. Tatsächlich war der Massenmord an 4.400 polnischen Offizieren Teil einer schonungslosen Säuberungsaktion, deren Geheimnisse erst in jüngster Zeit partiell gelüftet werden konnten.«

ARTE-Doku: Der Hitler-Stalin-Pakt

ARTE-Doku: Der Hitler-Stalin-Pakt

»Der Hitler-Stalin-Pakt vom 23. August 1939 war die unsägliche Folge eines kollektiven Versagens. Der Dokumentarfilm zeichnet die komplexen historischen Entwicklungen und politischen Verflechtungen nach, die letztlich die Besetzung Polens durch Hitler und somit den Beginn des Zweiten Weltkriegs herbeiführten.«