Akteur*in: Türkei

ARTE-Doku: Kismet – Emanzipation auf Türkisch

ARTE-Doku: Kismet - Emanzipation auf Türkisch

»Türkische Seifenopern erobern die Herzen von Millionen Zuschauern im Nahen Osten, in Nordafrika, den Balkanstaaten und Asien und verändern dabei die Beziehungen zwischen Mann und Frau. Die Filmemacherin Nina Maria Paschalidou lässt in ihrer Dokumentation auch Zuschauer zu Wort kommen und beleuchtet, wie die türkischen Soaps das Leben vieler Frauen radikal verändern.«

ARTE-Doku: Blackbox Syrien – Der schmutzige Krieg

ARTE-Doku: Blackbox Syrien - Der schmutzige Krieg

»Vor fast zehn Jahren begann der Krieg in Syrien, zunächst als Bürgerkrieg, aus dem durch das Eingreifen ausländischer Mächte schnell ein internationaler Konflikt wurde. Der Dokumentarfilm macht die regionalen und internationalen Ebenen des Konflikts deutlich sowie das Kernproblem dieses zerrütteten Landes: die totalitäre Diktatur Baschar al-Assads und seines Familienclans über Syrien.«

ARTE-Doku: Hagia Sophia – Denkmäler der Ewigkeit

ARTE-Doku: Hagia Sophia - Denkmäler der Ewigkeit

»Ihre massive Silhouette überragt seit fast 1.500 Jahren Istanbul: Die im 6. Jahrhundert errichtete Basilika Hagia Sophia. Als Kirche gebaut und 1453 zur Moschee umgewandelt, wurde sie 1934 auf Entscheidung Atatürks hin zum Museum. Der Dokumentarfilm erzählt die bewegte Geschichte des imposanten Bauwerks, in dem christliche und islamische Elemente zusammenfließen.«

ARTE-Doku: Im Kielwasser des Odysseus – Von der Mythologie zur Realität (5 Teile)

ARTE-Doku: Im Kielwasser des Odysseus - Von der Mythologie zur Realität (5 Teile)

»Sylvain Tesson ist von griechischer Mythologie begeistert und reist Odysseus’ Irrfahrten nach: Angefangen im türkischen Troja und weiter über Italien endet er schließlich in Itaka in Griechenland. Im Hinblick auf Homers Weisheiten verschmelzen Mythologie und Realität nicht nur in Sprache und Philosophie miteinander, sondern auch in poetischen Landschaften und pulsierenden Kulturen.«