Akteur*in: USA

Taylor Swift: 3 Alben auf Platz 1 der US-Charts in weniger als einem Jahr

»US-Popstar Taylor Swift hat einen weiteren Chart-Rekord gebrochen: Ihr Album ›Fearless (Taylor’s Version)‹ erreicht Platz eins der US-Albumcharts und ist damit (nach ›Folklore‹ und ›Evermore‹) das dritte Swift-Album an der Chartspitze in weniger als einem Jahr. Vor Swift gelang das noch keiner Musikerin, wie das US-Magazin ›Billboard‹ berichtete, das die Charts herausgibt. Den vorigen Rekord hielt demnach Disco-Königin Donna Summer mit drei Nummer-eins-Alben in knapp 14 Monaten.«

ARTE-Doku: Amexica – Grenzwelten

ARTE-Doku: Amexica - Grenzwelten

»Seit 2009 reist die Fotografin Marie Baronnet an der Grenze zwischen Mexiko und den USA entlang, um den Alltag der Menschen zu dokumentieren. Sie sammelt Porträts von Migranten, Aktivisten, Gerichtsmedizinern, Schleppern, Sheriffs und Polizeimilizen auf beiden Seiten der Grenze. Schließlich begleitet sie zwei Familien: Die eine will die Grenze überqueren …«

ARTE: Von Trump zu Biden – Führungsmacht USA? | Mit offenen Karten

ARTE: Von Trump zu Biden - Führungsmacht USA? | Mit offenen Karten

»Die Supermacht USA dominierte lange Institutionen, Wirtschaft und Kultur und agierte mit ihrer interventionistischen Politik als ›Weltpolizei‹. Im 21. Jahrhundert, vor allem nach dem 11. September 2001, geriet die Macht ins Wanken. Die Regierung Trump läutete eine weitere Etappe der Destabilisierung ein. Können die USA nach der Wahl von Joe Biden zu alter Größe zurückfinden?«

WDR-Doku: Vergessene Wracks – Schwarze Tränen der Meere

WDR-Doku: Vergessene Wracks - Schwarze Tränen der Meere

»Vor den Küsten der Welt liegen tickende Zeitbomben, von denen die Öffentlichkeit bisher kaum etwas ahnt: 6.300 Wracks, gesunken im Zweiten Weltkrieg, verrosten seit mehr als 70 Jahren im Meer. Forscher schätzen die in ihnen verbliebene Menge Öl auf bis zu 15 Millionen Tonnen. Was tun, um eine Ölpest zu verhindern?«