Akteur*in: ZDF History

ZDF-Doku: Impfungen – Wundermittel oder Teufelszeug?

ZDF-Doku: Impfungen – Wundermittel oder Teufelszeug?

»In der Corona-Pandemie setzt die ganze Welt auf Impfungen, um die Krise zu beenden. Doch es gibt auch Widerstand: Bei den Corona-Protesten sind die Impfgegner ganz vorne mit dabei. Das hat Tradition. Seit 1796 die erste Impfung gegen Pocken erfolgte, wird über Impfungen gestritten. Von der Kaiserzeit über die Weimarer Republik, die NS-Diktatur bis in die heutige Corona-Krise lehnen viele eine Impfpflicht kategorisch ab. Was sind die Gründe?«

ZDF-Doku: Hitlers Geheimwaffen-Chef – Die zwei Leben Hans Kammlers

ZDF-Doku: Hitlers Geheimwaffen-Chef – Die zwei Leben Hans Kammlers

»Überlebte Hitlers Geheimwaffen-Chef den Krieg? Wurde SS-General Hans Kammler heimlich in die USA gebracht? ZDF-History zeigt dafür erstmals Belege. – Er war ein ›Technokrat des Todes‹ und wurde als Kriegsverbrecher bei den Nürnberger Prozessen offenbar nur deshalb nicht zur Verantwortung gezogen, weil er einer Siegermacht als Wissensträger dienen konnte.«

ZDF-Doku: Albert Speer und der Traum von Hollywood

ZDF-Doku: Albert Speer und der Traum von Hollywood

»Mithilfe von Hollywood versucht Top-Nazi Albert Speer, sich in den 1970ern skrupellos von seinen Verbrechen reinzuwaschen – wie vom ZDF neu entdeckte Unterlagen in den USA zeigen. Speer gibt damals einem Hollywood-Autor lange Interviews und mimt den ›guten Nazi‹. Das Gespräch ist die Grundlage für eine US-Fernsehserie über Speers Zeit mit Hitler und wurde jetzt wiederentdeckt.«