My Place Hamburg: Hotelzimmer werden zu Arbeitszimmern während Corona

Ein Praxisbeispiel aus der Kategorie Community-Ideen vom Hotel My Place in Hamburg:

Akteur*in

My Place Hamburg: Hotelzimmer werden zu Arbeitszimmern während Corona»My Place ist ein modernes Hotel mit 18 Zimmern, Suiten und Apartments mitten im Hamburger Schanzenviertel. Jedes Zimmer ist anders eingerichtet. Jeweils im Stil eines Hamburger Stadtteils. Damit spiegelt es viele Facetten von Hamburg wider und bietet für jeden Geschmack einen Platz zum Wohlfühlen.« – via

Erfolgsart

Spontane Umnutzung des Produkts: Einkommenseinbußen vermindern während der Corona-Krise.

Idee

»Das Inhaberinnen-geführte Hotel My Place in der Schanze hat seine Hotelzimmer temporär zu privaten Arbeitszimmern umfunktioniert. Eine schöne Möglichkeit, wenn einem Zuhause die Decke auf den Kopf fällt, die Kinder auf der Couch toben oder der Küchentisch besetzt ist. Der Zugang ist kontaktlos möglich, es gibt ein eigenes Bad, WLAN, Schreibtisch und Desinfektions-Kit. Kostenpunkt: ab 17,00 Euro pro Tag. ›Das stopft natürlich nicht die enormen finanziellen Löcher‹, so Geschäftsführerin Julia Dormann. ›Aber es tut gut, nicht nur untätig abzuwarten.‹« – via Internet World Business

»Wir als Hotel haben enorm viel Leerstand und bieten Ihnen einen ruhigen Ort zum Arbeiten. Einen Raum, in dem Sie Ihren Arbeitsalltag nach Ihren Vorstellungen gestalten können, in dem Sie ungestört arbeiten und telefonieren können. Und wo Sie Ihre Arbeitsmaterialien ausbreiten können. Einen Raum, den Sie brauchen, um nach getaner Arbeit nach Hause zurückzukehren und dort wieder nur ›die Mama‹ oder ›der Papa‹ zu sein, der nicht ständig versucht ›noch schnell etwas zu arbeiten‹, sondern die/der voll und ganz mit seiner Aufmerksamkeit bei der Familie sein kann.« – via

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Angebot

Website zur Buchung

 

Praxisbeispiel vorstellen? 

Wir sind bei LEANDER WATTIG immer auf der Suche nach interessanten Praxisbeispielen fürs Community-Marketing und für Community-Arbeit allgemein. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns einen Hinweis geben oder etwas nennen, das Sie selbst großartig, überraschend oder gelungen finden: Praxisbeispiele kostenlos veröffentlichen. Falls Sie eigene Formate zunächst (weiter-)entwickeln möchten, können wir Sie dabei unterstützen.


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben