Werbemacht von Google und Meta schwindet [OnlineMarketing.de]

»Zum ersten Mal seit fast zehn Jahren nehmen die beiden größten Online-Werbenetzwerke nicht mehr den Großteil an Einnahmen für digitale Ads ein. Branchen-Insider prognostizieren, dass sich diese Entwicklung in den kommenden Jahren fortsetzen wird.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)