Lünebuch: (Video-)Beratung für die Kunden auch während des Lockdowns

Ein Praxisbeispiel aus der Kategorie Community-Ideen von Lünebuch:

Akteur*in

Lünebuch: (Video-)Beratung für die Kunden auch während des Lockdowns»Seit knapp 90 Jahren und drei Generationen ist die Familie Orthey im Literaturgeschäft verwurzelt – ab 1998 am heutigen Standort: im Herzen Lüneburgs, direkt gegenüber dem historischen Rathaus, mit 1.000 m² auf drei Etagen. 2010 hat Jan Orthey den Familienbetrieb übernommen. 2015 erweiterte sich der Radius durch den Erwerb der Buchhandlung Hornbostel in Salzhausen. In familiärer Atmosphäre wird so seit Jahrzehnten Literatur in und um Lüneburg lebendig! Mit zahlreichen Lesungen, Ausstellungen, Veranstaltungen, der Kinder- und Jugendbuchwoche und unserem besonderen Highlight, dem Lüneburger Krimifestival, gestalten wir unsere Region aktiv mit. Durch die von uns gegründete Initiative Buy Local setzen wir ein weiteres Zeichen für ein gelungenes Miteinander und die Wertschätzung unserer Region. Dieses Engagement wurde bisher zahlreich ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Deutschen Buchhandlungspreis 2016, 2017, 2018 und 2019.«

(via)

Erfolgsart

Kundenbindung auch während der Pandemie über digitalen Kanal.

Idee

Lünebuch: (Video-)Beratung für die Kunden auch während des Lockdowns

»Sie haben die Wahl – nennen Sie uns bitte Ihr Wunschzeitfenster für Ihre persönliche Beratung. Wir melden uns daraufhin bei Ihnen zur konkreten Terminvereinbarung.

Um Sie optimal beraten zu können, verraten Sie uns bitte noch, zu welchem Genre oder Anlass Sie eine Beratung wünschen. Wir bereiten uns passgenau auf Ihre Wünsche vor und beraten Sie bis zu einer halben Stunde lang exklusiv.«

(via)

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Angebot

Videoberatung

 

Praxisbeispiel vorstellen? 

Wir sind bei LEANDER WATTIG immer auf der Suche nach interessanten Praxisbeispielen fürs Community-Marketing und für Community-Arbeit allgemein. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns einen Hinweis geben oder etwas nennen, das Sie selbst großartig, überraschend oder gelungen finden: Praxisbeispiele kostenlos veröffentlichen. Falls Sie eigene Formate zunächst (weiter-)entwickeln möchten, können wir Sie dabei unterstützen.


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben