Staatstheater Nürnberg: »Macbeth«-Inszenierung bei Telegram mit bis zu 700 Zuschauer*innen

Ein Praxisbeispiel aus der Kategorie Community-Kampagnen:

Akteur*in

Staatstheater Nürnberg: »Macbeth«-Inszenierung bei Telegram mit bis zu 700 Zuschauer*innen»Das Staatstheater Nürnberg als größtes Mehrspartentheater Bayerns lädt Sie ein, die Welt des Theaters, der Musik und des Tanzes in ihrem ganzen Reichtum zu entdecken. Auf höchstem Niveau und mit Künstlerinnen aus aller Welt, die sich entschieden haben, dauerhaft oder für eine gewisse Zeit in Nürnberg heimisch zu werden. Wir wollen ein Ort der Vielfalt sein, um für jede und jeden eine Bühne zu sein – oder zwei oder drei, je nachdem, was Ihre besonderen Interessen sind.«

(via)

Erfolgsart

Reichweite erzeugen durch Übersetzung des analogen Formats ins Digitale

Kampagne

»Kurznachrichten sind zu einer allgegenwärtigen Art der Kommunikation geworden. Unzählige Dialoge spielen sich täglich auf WhatsApp, Telegram und Co. ab. Was macht diese Kommunikationsform aus? Und was passiert mit einem Klassiker der Theaterliteratur auf der digitalen Bühne eines Chatrooms? Das untersucht Regisseur Jan Philipp Gloger gemeinsam mit Ensemblemitgliedern in dieser Online-Inszenierung, die Sie live bei Telegram verfolgen. Dass Telegram seinen Nutzern die Möglichkeit völliger Anonymität bietet, führt dazu, dass sich hier auch Verschwörungsideologinnen, Rechtsextreme und zuletzt Coronaleugnerinnen in Gruppen zusammenfinden und gegenseitig in ihrer Weltanschauung bestätigen. Diese Gruppen bilden eine erschreckende Parallelwelt.

Mit den Mitteln genau dieses Kurznachrichtendienstes lassen nun Schauspieler*innen Figuren aus Shakespeares Macbeth lebendig werden und erzählen von Menschen, die – dubiosen Prophezeiungen folgend – ihre eigene Realität konstruieren, sich in Machtphantasien hineinsteigern und deren Taten doch blutige Auswirkungen auf die Wirklichkeit haben.«

(via)

Erfolgszahlen

Am Premierenabend 700 Zuschauer*innen. Davon 550 konstant online.

(via)

Angebot

Inszenierung

 

Praxisbeispiel vorstellen? 

Wir sind bei LEANDER WATTIG immer auf der Suche nach interessanten Praxisbeispielen fürs Community-Marketing und für Community-Arbeit allgemein. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns einen Hinweis geben oder etwas nennen, das Sie selbst großartig, überraschend oder gelungen finden: Praxisbeispiele kostenlos veröffentlichen. Falls Sie eigene Formate zunächst (weiter-)entwickeln möchten, können wir Sie dabei unterstützen.


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben