Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Ostdeutschland bei 77,9 Prozent des westdeutschen Niveaus

»Insgesamt liegt Ostdeutschland demnach bei der Wirtschaftsleistung aber weiterhin deutlich zurück. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) erreichte 2020 rund 77,9 Prozent des westdeutschen Niveaus, Berlin mitgerechnet waren es 82,8 Prozent. 2010 lag dieser Wert demnach bei 69,6 Prozent (mit Berlin bei 74,2 Prozent).«

(via)


Anzeige (falls eingeblendet)