»Im Räderwerk der Gewalt« – ARTE-Doku über Clockwork Orange

»Als Stanley Kubricks Film ›Uhrwerk Orange‹ 1972 in die Kinos kam, wurde der Autor der Romanvorlage, Anthony Burgess, der Gewaltverherrlichung beschuldigt. Zu Unrecht. Die Dokumentation führt an den Ursprung des Skandals zurück und beleuchtet das Werk anhand des von Burgess hinterlassenen unveröffentlichten Manuskripts ›The Clockwork Condition‹.«

(54 min / Infos / verfügbar bis 13.05.2024)

#dokuliebe via ARTE // eine Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Schreibe einen Kommentar