ZDF-Doku: Geraubte Kunst – Jüdische Sammlungen im Nationalsozialismus

»Geraubt, zerlegt und verkauft: Jüdische Kunstsammlungen – oft über Generationen zusammengetragen – wurden nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland systematisch enteignet.«

(28 min. / Infos / verfügbar bis 25.12.2020)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben