ARTE-Doku: Leni Riefenstahl – Das Ende eines Mythos

»›Leni Riefenstahl – Das Ende eines Mythos‹ wirft anhand neuer Erkenntnisse und Recherchen ein anderes Licht auf Leben und Werk der Regisseurin. Riefenstahl, die selbst den Mythos der Mitläuferin befeuerte und die von FilmhistorikerInnen noch immer als bahnbrechend gewürdigt wird, war nicht nur eine glühende Verehrerin Hitlers, sondern auch selbst in Naziverbrechen verstrickt.«

(53 min. / Infos / verfügbar bis 19.01.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben