ARTE-Doku: Wild Plants

»Die Doku von Nicolas Humbert erzählt von der Verbindung des Menschen mit der Pflanzenwelt in Zeiten einer immer stärker werdenden Naturentfremdung. Er führt den Zuschauer zu ausgewählten Projekten und Menschen, u.a. zu urbanen Gärtnern nach Detroit, dem indianischen Philosophen Milo Yellow Hair und den Pflanzungen des Guerilla-Gärtners Maurice Maggi in Zürich.«

(105 min. / Infos / verfügbar bis 14.06.2020)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben