ARTE-Doku: Bücherjäger – Kampf um das Wissen der Welt

»Ohne Bücherjäger wäre das Wissen der Antike oder des Mittelalters heute verloren. Sie sammelten und kopierten Bücher in einem Wettlauf gegen die Zeit. Bücherjäger stemmten sich gegen die Barbarei, und sie tun das bis heute. Dafür riskierten sie Kopf und Kragen. Sie sind die heimlichen Helden der Geschichte.«

(52 min / Infos / verfügbar bis 13.03.2021 / via Tobias Schumacher)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben