ARTE-Doku: Georgia O’Keeffe – Künstlerin im Wilden Westen

»Georgia O’Keeffe (1887-1986) ist eine Ikone der amerikanischen Malerei. Ihre Landschaftsbilder und gigantischen Blumen zählen zu den bedeutendsten Werken der modernen Kunst. Georgia war eine unabhängige Frau, die den amerikanischen Traum in vollen Zügen lebte. Eine Besonderheit der Dokumentation sind die Briefwechsel und Schriften von Georgia O’Keeffe, die gelesen werden.«

(52 min / Infos / verfügbar bis 11.11.2021)

#dokuliebe

Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben