ARTE-Doku: Michail Gorbatschow – Eine Begegnung

»Eigentlich wollte er mit Glasnost und Perestroika die Sowjetunion reformieren. Tatsächlich ermöglichte Michail Gorbatschow mit seiner Politik das Ende des Kalten Krieges und 1990 die Deutsche Einheit. Wie blickt der Jahrhundertpolitiker heute auf sein Wirken? Werner Herzog und André Singer zeichnen ein filmisches Porträt des Mannes, der heute zurückgezogen bei Moskau lebt.«

(91 min / Infos / verfügbar bis 31.03.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben