ARTE-Doku: Guinea-Bissau – Die Flusspferde der Bijagos-Inseln

»Der Bissagos-Archipel liegt vor der Küste Guinea-Bissaus im Atlantischen Ozean. Von seinen 88 Inseln sind nur 23 bewohnt. Der Name des Archipels geht auf die Volksgruppe der Bijagos zurück, die sich dort einst niederließ. Dort findet man die größte Artenvielfalt Guinea-Bissaus. Die Doku präsentiert die reichhaltige Fauna der Mangroven, Ufergebiete, Savannen und Regenwälder.«

(44 min / Infos / verfügbar bis 18.04.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben