ARTE-Doku: Madame Tussaud – Ein Leben aus Wachs

»Vor knapp 200 Jahren eröffnete Madame Tussaud in London ihr Wachsfigurenkabinett. Heute strömen jährlich mehrere Millionen Besucher in das berühmte Museum und seine weltweiten Zweigstellen. Nur wenige kennen die wahre Geschichte der Museumsgründerin: Für eine Frau des 18. Jahrhunderts war die Französin Marie Tussaud (1761-1850) eine echte Pionierin!«

(85 min / Infos / verfügbar bis 06.06.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

1 Kommentar

Kommentar schreiben