ARTE-Doku: Mit dem Zug durch die Algarve

»Abseits der bekannten Traumstrände liegt das größte natürliche Riff Portugals. Aus dem traditionellen Rohstoff Kork werden Taschen und Schuhe produziert. Von Vila Real de Santo António an der spanischen Grenze geht es mit dem Zug über Faro bis nach Lagos. Der flache Osten ist geprägt durch Sonne, Sand und Salz, der felsige Westen durch Wald, Wind und Wellen.«

(44 min / Infos / verfügbar bis 01.03.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben