ARTE-Doku: Rockfield, das Studio auf dem Bauernhof

»Vor 50 Jahren schickten sich zwei Brüder in einem abgeschiedenen walisischen Dorf an, den familieneigenen Milchviehbetrieb zu übernehmen. Es entstand das erste unabhängige Aufnahmestudio der Welt: Rockfield. Black Sabbath, Queen, Robert Plant, Iggy Pop, Simple Minds, Oasis, The Stone Roses, Coldplay und viele andere legendäre Bands machten hier im Laufe der Jahrzehnte Musik.«

(61 min / Infos / verfügbar bis 02.04.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben