ARTE-Doku: Romantik – Kunst wider das Chaos

»Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gewinnt ein tiefes Gefühl der Entwurzelung und Verunsicherung Oberhand. In der Kunst der Romantik findet diese Stimmung ihre Entsprechung. Der Film zeigt am Beispiel drei bedeutender Maler, wie die Kunst auf die gesellschaftlichen Umwälzungen dieser Ära reagiert: Caspar David Friedrich, Eugène Delacroix und Alexej Wenezianow

(52 min / Infos / abrufbar bis 01.11.2021)

#dokuliebe via ARTE


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben