RBB-Doku: 1929 – Das Jahr Babylon

»›Babylon Berlin‹ spielt 1929. Berlin ist eine Metropole in Aufruhr, eine zerrissene Stadt im radikalen Wandel. Die Dokumentation zur Serie wirft ein Blick hinter die Kulissen der Fiktion. Erzählt wird das Jahr anhand von Tagebüchern, Protokollen und Briefen: das Kaleidoskop einer taumelnden Großstadt aus der Sicht ihrer Bewohner.«

(44 min / Infos / abrufbar bis 20.04.2022)

#dokuliebe via RBB // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben