ARD-Doku: Die Kung-Fu-Nonnen des Himalaya

»Die Nonnen des buddhistischen Drukpa-Ordens in Nordindien pflegen nicht nur Meditation und Gebet. Sie trainieren auch Kung Fu und bringen diese Kampfsportart den Mädchen der Region in Kursen bei. Durch das Training geben sie ihren Schülerinnen Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. Die kampferprobten Nonnen sind überzeugt: In einem Land wie Indien, in dem Vergewaltigungen von Frauen regelmäßig für Schlagzeilen sorgen, ist es schon für Mädchen wichtig, sich selbst verteidigen zu können.«

(30 min / Infos / abrufbar bis 11.08.2022)

#dokuliebe via ARD // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben