ARTE-Doku: Die Rettung der Korallen

»In 30 Jahren hat sich die Zahl der Korallen weltweit halbiert. Dafür verantwortlich: der Klimawandel. Es häufen sich die Fälle von Korallenbleiche. Nur ein halbes Grad ist dabei entscheidend. Bei einer Erwärmung von 1,5 Grad werden 70 bis 90 Prozent der Riffe verschwinden, bei 2 Grad 100 Prozent. Doch es gibt Hoffnung: Einige ›Superkorallen‹ überleben auch in wärmerem Wasser.«

(53 min / Infos / verfügbar bis 28.07.2022)

#dokuliebe via ARTE // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Schreibe einen Kommentar