ARTE-Doku: Geisterpost aus Taiwan

»Gerade einmal 180 Kilometer trennen das mächtige China von der überschaubaren Insel Taiwan im Westpazifik. Wie fast überall in Ostasien glauben die Menschen auch dort daran, dass auf den Tod irgendwann eine Wiedergeburt folgt. Kommuniziert wird mit den Verstorbenen über bedeutsame Geisterpost – ein lukratives Geschäft.«

(43 min / Infos / verfügbar bis 07.10.2022)

#dokuliebe via ARTE // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Schreibe einen Kommentar